"Haus Kulm" und seine Geschichte

Medigreif Unternehmensgruppe

Vom Akutkrankenhaus zur modernen Fachklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Das damalige Akutkrankenhaus, dessen Räumlichkeiten heute die MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf "Haus Kulm" beherbergen, galt bis 1996 als das einzige Akutkrankenhaus auf Deutschlands zweitgrößter Insel, der Sonneninsel Usedom. Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges nach in Swinemünde, dem heutigen polnischen Swinoujscie gelegen, erfolgen zur Zeit der Wende am neuen Standort Heringsdorf immer wieder Erweiterungen, Modernisierungen und Umstrukturierungen. So bestand das Akutkrankenhaus schlussendlich aus 120 Betten, einer Poliklinik als ambulantes Zentrum und einer modernen Physiotherapie .

Im Jahre 1992 erfolgte die erste Privatisierung des Akutkrankenhauses und die Umbenennung in "Inselklinik Heringsdorf". Der damalige Betreiber bewältigte jedoch die Aufgaben der Umfunktionierung zu einer Rehabilitationsklinik nicht, sodass es im Februar 1994 zu einer zweiten Privatisierung und Übernahme durch die MEDIGREIF Unternehmensgruppe kam.

Das persönliche Engagement von Prof. Dr. Dietmar Enderlein, Gründer und Vorstandsvorsitzender der MEDIGREIF Unternehmensgruppe, ermöglichte letztendlich die Umstrukturierung der damaligen Inselklinik Heringsdorf. Im Rahmen des Umbaus wurde das Krankenhaus zum Abschluss des Jahres 1996 geschlossen und im kommenden Jahr als MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf "Haus Kulm" mit 120 Betten in den Fachabteilungen Kardiologie (im Jahr 2005 eingestellt) und Psychosomatik in Betrieb genommen.

Seit 2014 haben Patienten, Rehabilitanden und Gäste ebenfalls die Möglichkeit, Quartier in den historischen Gebäuden "Rote Villa" und "Weiße Villa" zu nehmen, die in den vergangenen Jahren unter Berücksichtigung des altertümlichen Charmes aufwendig saniert wurden. Diese ergänzen das Angebot an rehabilitativen Leistungen bei Bedarf mit gesundheitspräventiven Maßnahmen.

Heute hat sich die MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf "Haus Kulm", dank der zielstrebigen Arbeit der Führungsebene, des Fleißes aller Mitarbeiter und dem Engagement der Partner, auf dem Rehabilitationsmarkt etabliert. Das medizinisch-therapeutische Konzept, das breit gefächerte ANgebot von Gesundheitsleistungen, die fachliche Kompetenz des Personals sowie die Lage in unmittelbarer Nähe zum Ostseestrand stehen als Qualitätsmerkmale, die dazu beitragen das Rehabilitanden und Patienten aus ganz Deutschland anreisen.

Kontakt

MEDIGREIF Inselklinik Heringsdorf GmbH & Co. KG
Haus Kulm
Kulmstraße 9
17424 Ostseebad Heringsdorf

------------------------------------

Beratung-Information-Service:
038378 59 130
038378 59 591

------------------------------------

Telefonische Erreichbarkeit:

Montag bis Freitag
07:30-12:00 Uhr

Montag, Dienstag und Donnerstag
14:00-15:30 Uhr

------------------------------------